30.9.2019
Um das Projekt durchzuführen haben wir uns entschieden, wie im WDDE (Wanderweg der Deutschen Einheit) vorzugehen.
Dafür soll ein entsprechender Wohnwagen gekauft werden:
- klein und leicht
- 2 separate Sitzgruppen (1 x Schlafen, 1 x  Arbeiten)
- günstig

 

10.10.2019
Wohnwagen gefunden: Caravelair 420, allerdings in Holland

25.10.2019
Wohnwagen aus Holland geholt - ein stressiger Rückweg. A1 völlig dicht an den Baustellen (einspurig !!) und A23 von HH bis hinter Elmshorn nur Stop&Go.....

28.10.2019
1. Versuch deutsche Papiere zu bekommen = Einzelabnahme.
Duchgefallen: die Nebelschlussleuchte leuchtet nicht.
Also: ab zur Werkstatt -> dort machen lassen.

 

30.10.2019
Werkstatt fertig - sofort zum TÜV-> jetzt alles OK.
Noch schnell zur Zulassungsstelle -> alles gut.

Nun haben wir ein "Gefährt" für das Projekt.
Es sind noch ein paar Kleinigkeiten am Gefährt zu machen

- Türverschlüsse gängig machen

- Abfluss erneuern

- Anti-Schlinger-Kupplung anbauen

- Stoßdämpfer eingebauen

- Gasanlage überprüfen

Dafür haben wir ja Zeit - die Planung der Strecke kann aber nun optimistisch weitergehen.

 

31.10.2019

Weiter Vorbereitungen bzgl Sozial Media, Webseite etc. werden getroffen.

 

Aktuelle Infos in unserem Blog:   "Blog der Grünen Zonengrenze"